Jacobite History est. 2010

Die Mitglieder von Jacobite History est. 2010 bilden eine in Deutschland ansässige Reenactment-Gruppe mit Darstellern aus Deutschland, Irland, Belgien, England und Frankreich. Es ist uns ein großes Anliegen eine möglichst authentische Darstellung der gälischen Kultur aus dem Schottland des 18. Jahrhunderts zu präsentieren.

 

Im Vordergrund unserer beiden Darstellungen steht die einzigartige Kultur der schottischen Gälen, deren Lebensweise nach der Schlacht von Culloden einer dramatischen durch das hannoveranisch-englische Königshaus aufgebürdeten Wandlung unterlag. Die Kultur der schottischen Highland Clans wurde seit jeher mündlich überliefert und spiegelt sich in Geschichten und Liedgut wider. All das möchten wir lebendig werden lassen.

 

Obwohl sich unsere Gruppe Jacobite History est. 2010 nennt, stellen wir keine Jakobiter als solche dar, sondern zeigen die Lebensweise in Schottland, Irland und England während der jakobitischen Epoche.

 

 

Royal Écossois

Highland soldiers in French service

 

In unserer militärischen Darstellung zeigen wir die Grenadiere des Regiments Royal Écossois, auch genannt "La compagnie des grenadiers du régiment Royal Écossois". Der Zeitrahmen umfasst die Jahre von 1744--1762.

 

A Lochaber Clan

Highland Gentry, Lowland Scots, Irish and English Jacobites
                                                                                                         .
In unserer zivilen Darstellung stellen wir die sogenannte Highland Gentry dar, frei übersetzt niederer Adel vom gleichen Blute des Clan Chiefs. Der Zeitrahmen umfasst die Jahre von 1725--1762.

 

 
 

 

Tandem triumphans